David Gerd Eger

Im Februar 1985 in Sulzbach-Rosenberg in der Oberpfalz geboren. 

Schon in der frühen Kindheit die liebe zur Malerei entdeckt. 

2000 bis 2003 Kunstschule Sulzbach, Ausbildung der Malerei und Zeichnung bei Evi Steiner Böhm und Nora Matocza. 

Seit 2009 in München und die Malerei weiter verfolgt, diverse Ausstellungen in München. 

Seit 2020 Student an der Akademie der bildenden Künste Kolbermoor in der Klasse Matthias Dornfeld, Sybille Rath und Annegret Hoch, Diplom im November 2023, derzeit Meisterschüler. 

2012 Bavarian Mr. Leather, ein wichtiger Schritt durch welchen ich mich endgültig freigestoßen habe und jegliche innere Stigmata ablegen konnte. 

Seit 2013 Schwester bei der Abtei Bavaria, alias Schwester Olga Müller 

Auseinandersetzung zu mir selbst und anderen Menschen sowie deren Beziehungen. Phantasiegeschichten die meine Kindheit bunter machen und christlich konservative Meinungen in meine freie, queere Gedankenwelt verwandeln. 

Phantasiewesen die mich zum lächeln bringen und Freiheit und Stärke symbolisieren. Ich möchte mit meiner Kunst Emotionen hervorrufen, lasst uns darin baden. 

Zeigt alle 7 Ergebnisse

Zeigt alle 7 Ergebnisse